Zutaten:
3 Rosmarinzweige
7 Thymianzweige
1 kg Kartoffeln
1 EL Dinkel-Vollkornmehl
Salz
Muskatpulver
Geschmacksneutrales Öl
Zubereitung:
1. Die Kräuter am besten im Garten pflücken, waschen, und die Blättchen von den Zweigen entfernen. Rosmarin kleinhacken.
2. Die Kartoffeln schälen und mit einer Küchenreibe fein raspeln.
3. Die geraspelten Kartoffeln in einem Küchentuch ausdrücken. 
4. Die Kartoffeln aus dem Tuch vermengen mit Salz, Muskat, den Kräutern und Mehl.
5. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und aus der Kartoffelmasse kleine Rösti formen. Diese von beiden Seiten golden braten (8-10 Minuten). 
6. Mit frischem Rosmarin und Thymian würzen.
7. Guten Appetit!