eine Packung vegetarisches Hackfleisch 
500gr süße Tomaten
3 Karotten
ein halber Sellerie
eine Tube Tomatenmark
ein Esslöffel Honig
Gemüsebrühe
Nudeln
Möhren und Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden. Öl in die Pfanne geben und das Gemüse anbraten und 10min köcheln – mit Gemüsebrühe würzen. Das vegetarische Hack dazu, dann die geschnittenen Tomaten und eine Tube Tomatenmark in die Pfanne. 300ml kochendes Wasser dazugeben und mit Gemüsebrühe und einem Esslöffel Honig (am besten Akazienhonig) abschmecken.
Parallel dazu die Nudeln zubereiten und mit Bolognese warm servieren. Wer möchte, Parmesan dazugeben. Guten Appetit!