Header-Bild
Ortsgruppe Dresden
Stacheln zeigen, Freiheit leben!

Allgemein

Die SARS-Cov-2 Pandemie hat für Wochen unsere Wirtschaft lahmgelegt und wir steuern in eine Rezession. Von der Bundesregierung wird es milliardenschwere Konjunkturhilfen geben müssen, das darf aber kein nationaler Alleingang werden. Durch die Eurozone und den Binnenmarkt hängen europäische Volkwirtschaften voneinander ab. Es muss eine gemeinsame Strategie geben, um den Abschwung zu mildern, den Euro […]

Die EU hat es geschafft, für andauernden Frieden in Europa zu sorgen. Was sie nicht schafft: An ihren Außengrenzen Menschenrechte gewähren. Camps jetzt evakuieren! Menschen in Seenot in sichere Häfen bringen! Recht auf Asyl gewähren!

Vor 75 Jahren, am 08. Mai 1945, fand der Zweite Weltkrieg ein Ende. Endlich wurde die Welt von dem Terror der Nazis befreit. Es ist ein Tag des Aufatmens, der Freude und der Dankbarkeit an diejenigen, die für ein Ende jener Schrecken gesorgt haben. Aber es ist auch ein Tag des Gedenkens an die Opfer […]

Beim Autogipfel am Dienstag den 05.05. sind Umwelt- und Verbraucherverbände nicht eingeladen. (1)Befürchtet werden Milliarden Subventionen für die Autoindustrie, die gerade noch Dividenden ausgeschüttet haben. Das würde die nötige Verkehrswende verhindern. Mehr Autos (auch E-Autos) bringen mehr Stau, mehr Lärm und mehr Schadstoffe. (2) Es muss Mobilität für alle gewährleistet werden. Trotz einer Auto-Prämie werden […]

Sie werden beklatscht, tragen uns durch die Krise. Ihre Löhne liegen teilweise nur knapp über dem Mindestlohn: Angestellte im Einzelhandel, im Gesundheitssektor, Pfleger*innen, Erzieher*innen … Auch außerhalb von Krisenzeiten verdienen sie die entsprechende Wertschätzung! Doch das allein zahlt keine Rechnungen.  Wir fordern endlich faire Lohnerhöhungen für #gesellschaftsrelevante Berufsgruppen und Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen! 

Von Applaus kann niemand leben und Klatschen bezahlt auch keine Miete. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass Beschäftigte im Lebensmittel-Einzelhandel, Pflegekräfte oder Erntehelfer*innen besonders #gesellschaftsrelevant sind. Um dies wertzuschätzen, fordern wir höhere Löhne, reduzierte Arbeitszeiten, eine Aufwertung der Ausbildung in Care-Berufen durch 1000 Euro Vergütung ab dem ersten Ausbildungsmonat sowie bessere Arbeitsbedingungen beispielsweise in Form […]

Ungarn hat ein Notstandsgesetz erlassen. Dieses Gesetz entmachtet ohne absehbares Ende das Parlament, schränkt die Pressefreiheit ein und setzt Wahlen aus. Durch dieses Gesetz kann Ministerpräsident Orbán nun per Dekret regieren. Hier wird die aktuelle Krise missbraucht, um die Abschaffung demokratischer Grundwerte zu legitimieren. Alle ergriffenen Notfallmaßnahmen müssen ein Enddatum haben und sie müssen demokratische […]

Ab Dienstag ist wieder Plenumszeit – digital natürlich! Dafür wollen wir für euch jeden Dienstag etwas zu unterschiedlichsten Themen organisieren. Wenn ihr teilnehmen wollt, dann schreibt uns einfach kurz an, dann senden wir euch einen Einladungslink. Ihr seid nicht Mitglied der GJ-Dresden? Kein Problem, die Veranstaltungen sind offen für alle. Wir freuen uns auf euch […]

Für uns ist es einfach, unsere Mitmenschen nicht unnötig durch die Infizierung mit dem Coronavirus zu gefährden, also #staythefuckhome und wascht eure Hände! Für über 20.000 Menschen in dem Lager Moria auf Lesbos ist das nicht möglich. Das Lager, in dem fast sieben Mal so viele Menschen leben müssen, wie geplant (über 20.000 statt 3000) […]